Mittwoch, 25. Oktober 2017

4383 Tage

Manche Tage....

.... sind so ohne Worte  - Leere
So voller Gedanken  - Chaos
die man nicht in Worte fassen kann.

... sind voll von Tätigkeit  - Hast
die verdecken soll  - Unruhe

... sind gefüllt mit Dingen  - Enge
die nicht berühren  - Unwirklich

Mit zuhören
ohne wirklich zu hören.
Mit sehen
ohne wirklich zu erfassen.

Manche Tage ...
bin ich immer noch verloren.
Während meine Seele 

die Erinnerungen an dich druchwühlt

Manche Tage bist nur du.

Mittwoch, 20. September 2017

Erinnerungen

Erinnerung,

schöne Erinnerung an vergangene Zeiten.

Erinnerung an eine schöne Zeit,

eine schöne Zeit mit dir.

Erinnerungen zum Lachen, zum Träumen, zum Weinen.

Erinnerung an eine vergangene Wirklichkeit,

eine normale Wirklichkeit mit dir.

Erinnerungen, um dem Alltag zu entfliehen,

dem Alltag der wirklichen Wirklichkeit.

Für mich ist die Erinnerung schöner als die Wirklichkeit,

denn in der Wirklichkeit fehlst du!

Die Erinnerung holt dich zu mir, zu mir ins Jetzt.

Dadurch kann ich dir ganz nah sein,

auch wenn du in Wirklichkeit nicht mehr da bist.

Ich kann dich spüren.

Ich erinnere mich an die vielen Stunden,

die wir gemeinsam verbracht haben.

Ich rede in Gedanken mit dir und erzähle dir

von meinem Leben im Hier und Jetzt.

Ich hole das was war hierher.

Somit ist Erinnerung nicht Vergangenheit,

sondern Gegenwart.


(c) Kerstin Gleißberg

Dienstag, 20. September 2016

24 - 10 Geburtstage

... die wir nun schon ohne dich feiern müssen

(c) 2016 C.Jung: Simon, letzer gemeinsamer Urlaub 2005

Irgendwie bin ich heute recht sprachlos. Alle Trauerworte sind gesprochen, viele dunkle, trübe Gedanken gegrübelt. Was bleibt nach so langer Zeit?

Das Vermissen bleibt ... 
Die Sehnsucht bleibt ...
Die Erinnungen bleiben ...
DEINE Spuren bleiben.

Heute wärst du 24 Jahre alt geworden ... NEIN

Du hast heute Geburtstag!

Niemand soll sagen, dass er WÄRE
denn es IST dein Ehrentag!

Denn WÄRE würde bedeuten,

dass du warst,
aber du BIST.
Du BIST in meinen Gedanken,
meiner Erinnerung, in meinem Herzen!

Solange ich lebe,
wirst auch du weiterleben.
Du BIST weil wir SIND ...

(Verfasser unbekannt)

Bis nachher mein Sonnenschein, wir treffen uns an deinem kleinen Garten 
Wir lieben dich ...

Samstag, 25. Juni 2016

Sternengeburtstag

 

Heute wäre dein 19-ter Geburtstag kleine Blume und ich sitze hier mit ganz schwerem Herzen, sogar der Himmel hat sich auch entschlossen heute seine Schleusen zu öffnen. 
Tränen laufen mir über das Gesicht .... wie schwer dieser Tag für deine Mama und deine Schwester ist weiß ich nur zu gut, ich werde ihnen zur Seite stehen, Versprochen. 


Du fehlst uns 😢 

Für viele Menschen 
ist das Leben
wie der Lauf eines Flusses.

So wie dieser durch sein Flussbett
geleitet wird,
werden sie in eine Lebensbahn gelenkt 
und treten nicht mehr
über ihre Ufer 

Sie lassen sich durch ihr Leben treiben,
und wir ...
gehen am Ufer entlang
sehen die Welt mit anderen Augen.

Und fühlen Trauer 


Donnerstag, 16. Juni 2016

Licht-folgen

(c) 2016 Mme Lejeune, Ziegelei Uttum Niedersachen

Wo ist das Licht am Ende des Tunnels? Wir sehen es nicht ... dafür gibt es aber viele Lücken im Tunnel die unseren Weg erleuchten.
Ja, wenn das nur so einfach wäre. 
Ich vermisse dich Sonnenschein. Vor ein paar Tagen war ein Bericht im Fernsehen über junge Menschen die auf "Game-Tunieren" spielen, kämpfen und damit Geld verdienen. Genau das wäre vielleicht dein Ding gewesen, Strategiespiele hast du geliebt. Sooft denke ich das hätte Simon gefallen, dies oder jenes hätte er gesagt. Es macht mir unendlich traurig das wir keine Zeit mehr miteinander verbringen können, nicht zusammen lachen, nicht weinen und nicht streiten, dich nicht in die Arme nehmen. Du bist nur "Nebenan" aber ich kann dich nicht erreichen ... niemand kann das, ausser eventuell deine kleine Cousine Saskia. 
Mir wird das Herz ganz schwer wenn ich an die kommenden schweren Tage denke. Saskias Geburtstag, dein Geburtstag, dein Todestag und dann ... Weihnachten.
Familienfeste ohne euch und doch irgendwie mit euch.

Montag, 2. Mai 2016

Schwer ...

(c) 2016 Mme Lejeune , Zerbrochen

Es ist schwer zu Lachen, wenn die Gedanken voller Traurigkeiten sind.
Es ist schwer die Sonne zu sehen, wenn man überall nur Wolken sind
Es ist schwer Freude zu fühlen, wenn man wie in Watte gepackt ist. 

Es ist leicht an EUCH zu denken, aber schwer das "NIE WIEDER" zu (er)tragen. 

Wir vermissen euch. 

Freitag, 15. April 2016

Blumenmeer ...

von Menschen die dir in Gedanken noch einmal eine kleine Freude bereiten wollten. 

(c) 2016 Garten von Sassi

So soll es immer sein, bunt und vielfältig. Ein kleiner Lichtblick im Dunkel unserer Trauer. Etwas das wir noch für dich tun können in unserem Leben. 

Das Licht in deinem kleinen Garten soll niemals erlöschen, so wie ich dich nie vergessen werde kleine Blume.


Sassi <3

Du konntest nicht wie die Blume sein,
aber Du konntest wie sie Freude bringen,
Freude in das Leben jener Menschen,
die dich kannten. 

Dienstag, 5. April 2016

Erinnerungen - Anzeige

Saskia Jung
"Erinnerungen sind kleine Sterne, die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten" 

Still und leise ist unser Sonnenschein auf die Reise ins Licht gegangen.

Wir werden dich unendlich vermissen ...

Mama Bigi mit Friedel
Schwester Ronja mit Philip
Papa Jeff mit Daggi
Oma Erika mit Opa Alwin
Oma Eva mit Helmut 

sowie alle Anverwandten. 



* 25.06.1997  + 28.03.2016

Traueranschrift: Beerdigungsinstitut Strang, Dürener Str. 3, 52428 Jülich


Die Trauerfeier findet am 11.04.2016 um 14:00 Uhr in der Christuskirche in Jülich statt.
Anschließend ist die Urnenbeisetzung um 15:00 Uhr auf dem Friedhof Merscher Höhe.
Von Beileidsbekundungen am Grab und freundlichst zugedachten Kränzen bitten wir abzusehen.